Diversity

Diversity steht für Vielfalt – und dafür, allen Menschen Wertschätzung entgegenzubringen: unabhängig von Herkunft, Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlichen und geistigen Fähigkeiten oder anderen Merkmalen.
Für uns ganz wichtig: Diversity spricht nicht nur die Unterschiede zwischen Menschen an, sondern auch die Gemeinsamkeiten.

 

Diversity: Woher kommt der Begriff?

Ursprünglich bezog sich der Begriff Diversität vor allem auf People of Color, für deren Rechte sich die Bürgerrechtsbewegung in den USA in den 1950er und 60er Jahren einsetzte. Ein lohnender Kampf: Im Jahr 1964 wurde der Civil Rights Act verabschiedet – ein Gesetz, das die Diskriminierung aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Herkunft, später kamen noch Alter und Behinderung, verbot.

Ende der 1990er Jahre wurde das Konzept der Diversität schließlich auch in der EU zum wichtigen Leitbild gegen die Diskriminierung bestimmter Personen(gruppen).

Werte in Worten: Unser ekofair Glossar

Hier findest Du eine Sammlung von Worten, auf die wir in unserem Arbeitsalltag bei ekofair gestoßen sind. Die Erklärungen bauen sowohl auf wissenschaftlicher Recherche als auch unseren eigenen Ideen zu diesen Themen auf.

Ein bestimmtes Wort darf für Dich hier nicht fehlen? Schreib uns gerne Deine Ideen!