Gläserne Manufaktur

Wie funktioniert eigentlich Upcycling und wie kann ich mir den Weg hin zu einem „neuen“ Teil vorstellen?

 

In der gläsernen Manufaktur haben Kund:innen und Interessierte die Möglichkeit, an den kreativen Prozessen hinter den Produkten unserer Partner:innen teilzuhaben. Wie werden aus alten Klamotten neue Styles? Wie wird die Geschichte von altem Holz weiter erzählt oder wie entsteht ein keramisches Unikat? Unsere Partner:innen geben in der gläsernen Manufaktur in regelmäßigen Abständen Einblicke in ihre Handwerk und erzählen dabei spannende Produktionsgeschichten.

 

Einblicke in die Produktion

 

Gläserne Manufaktur mit Lisa von hermi.colours: 06.11.2021, 11.00 Uhr – 16.00 Uhr
Seit etwa drei Jahren experimentiert Lisa mit verschiedenen Pigmenten und Färberpflanzen, um eine umweltfreundliche Alternative zu den industriell hergestellten Farben zu entwickeln. Aus der Idee, für ihren privaten Gebrauch, Tinten und Wasserfarbe herzustellen, ist schließlich hermi.colours entstanden! Mit Hilfe ihres Labels hermi.colours möchte sie nun anderen Menschen einen nachhaltigen Umgang mit Farben ermöglichen und bietet neben ihren gebrauchsfertigen Farben auch Kits für zu Hause sowie Workshops in ihrem Atelier an. Am Samstag, den 06.November kommt Lisa mit ihren Produkten zu ekofair und zeigt euch wie sie ihre Aquarellfarben herstellt!